Vierte kann Sonntags wieder ausschlafen

Moin moin, die Rückrunde ist überstanden, Heimspiele (Sonntags um 10) sind vorbei…

Mal zusammengefasst:

Spiel letzte Woche gegen Straelen… nur ein 7:9 aus unserer Sicht. Der Wille war da, anscheinend nicht genug… Oder die Gäste doch ein wenig zu stark, zum ersten mal alle Studenten und auswärtige mobilisiert. Obwohl mal ganz gut angefangen, Doppel 2:1, lediglich Kallle/Yasar abgegeben.

Der erste Einzel-Durchgang nicht so berauschend, Büni verliert im fünften gegen Frasek, Jan punktet, aber erst im fünften. Mitte nichts zu holen, Yasar und Darek leider ohne Zähler. Unten 1:1, Kallle punktet, meine Wenigkeit gibt ab – 4:5.

Im zweiten Durchgang nicht viel besser, Büni schafft den Ausgleich und Jan verliert gegen den bis dato ungeschlagenen Frasek. Yasar machts besser, Darek nicht. Unten diesmal Kallle ohne Erfolg (das war der achte für die Gäste) und ich verkürze auf 7. 

Jazda-Schlussdoppel, 1:3, spätestens da wird es den Optimisten klar, der Zu ist abgefahren (Bälle: 615:581 😳  ).

Endspiel gegen Willich

Mit 8 Mann geplant, mit 7 gefahren, @Darek – gute Besserung.

Wer macht nur Doppel – wurde ausgelost – Erdo zieht den Joker.

Und hier wieder Chaos, Büni & Martin verlieren knapp, Jan & Yasar gleichen aus und das etwas wilde Duo Erdo & Jacek, tja, Licht war nicht so prickelnd….

Aber dann ohne Zwischenfälle das Obere und Mittlere Paarkreuz +4 @BW.

Kallle und ich unten -2, schon wieder schlechte Lichtverhältnisse….

Büni & Jan holen die nächsten 2 Punkte, Yasar verliert knapp und Martin gewinnt ohne Probleme. Kallle spielt an dem Tag 0:2 und ich muss über volle Länge gehen, und den 9-ten holen.

Da gestern Vorst Willich mit 9:1 zerlegt hat sind wir jetzt am Ende Tabellenzweiter, was für mich persönlich ok ist. Wir sind jetzt konstant Aufstiegsmitbewerber, und wenn wir die nächste Hinrunde nicht wieder verpennen dann sollten wir es auch schaffen in die zweite KK aufzusteigen.

Saison 16/17

Es war eine starke Gruppe, von 9 Mannschaften gab es mindestens 5 auf Augenhöhe.

Auch unsere Verstärkung dürfte die Erfahrung machen, 3KK, besonders oben, ist nicht ohne und hat auch nicht zu NULL gespielt. Büni 11:1, Jan 9:2.

Yasar nach der tollen Hinrunde (12:2 oben) nicht zu Form gefunden, 7:7, es wird wieder. Dabei muss man erwähnen, Yasar hat in der gesamten Saison kein Spiel ausgelassen, danke!

Martin in der Mitte fast konkurrenzlos, Rückrunde zu 0.

Unser Neuzugang Moritz ebenfalls ungeschlagen, 1:0 (und das hat er auch fast verpennt), aber hier hoffen wir, dass sich jobmäßig alles regelt und Moritz öfter spielen kann.

Darek flexibel, als einziger oben, mitte und unten gespielt, 6:4 steht.

Erdo, sauber, zu 0, na gut, war nur ein Spiel…

Kallle 6:4, regulär unten fast alles weggebombt, starker Aufwärtstrend nach 3:5 in der Hinrunde. 

Jacek 5:6 in der Hinrunde, besser in der Rückrunde 8:4.

Musab 3 mal in der Hinrunde ausgeholfen, 2:2.

Sascha in der Hinrunde mit 3 Einsätzen 0:4, macht 1:1 – besser.

Max leider ohne Erfolg, 1 Einsatz 0:2.

Es gibt eigentlich nur ein festes Doppel, Darek & Jacek 10:7 Gesamt. Wir sollten uns ein wenig Trainingszeit für Doppel nehmen und alle Spiele mindestens 2:1 starten.

Jetzt gilt erst mal die Wunden lecken, etwas rumjammern – aber so, dass es keiner hört – Tasche packen und regelmäßig trainieren.

winke winke….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.