Vierte holt 2 Punkte in Moers

Vorgestern sind wir nach Moers zu GSV.

Die Moerser haben in den letzten Rückrunde-Spielen für einige Überraschungen gesorgt, unter anderen einen Sieg über Vorst und Straelen.

Neues Spiel, neue Aufstellung, Doppel wieder in eher als ein Experiment aufgestellt, wieder nur einer an uns  – Büni und Martin.

Das türkische Duo Yasar & Erdo nach harten 5 Sätzen leider ohne Erfolg, Kallle und meiner einer, tja, wenigstens einen Satz geholt.

Aber jetzt kommts, Einzel – 1 bis 4 im vierten 4x an uns, ich ging nach 3 Sätzen und Kallle musste mal wieder aus der Reihe tanzen und braucht 5 Sätze.

Zwischenstand 2:7

Dabei gab es auch etwas Aufregung, Erdo musste schnell nach Hause, Sohnemann musste versorgt werden, aber es ist alles gut ausgegangen.

Büni baut weiter aus, 3x zu 4.

Yasar verliert zwar im vierten, spielt aber wahrscheinlich eines der besten Matches seines Lebens – es hat Spaß gemacht zu zuschauen 😛 

Martin hatte Hunger gehabt und lässt nichts anbrennen – 3:9.

Jetzt heisst es abwarten, 3 Spiele gibt es noch, 2 davon gegen 1 & 2 in der Tabelle, wir hängen knapp dahinter auf 3-Platz. Es gibt den einen oder anderen Mathematiker, welcher Theorien und Thesen ausrechnet, was wenn und so weiter (vor allem muss in 2 Wochen Willich noch nach Vorst), aber das werden wir noch alles sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.