Ausgeglichenes Wochenende für Blau-Weiß Krefeld

Mit etwas Verspätung blicken wir nochmal auf den zurückliegenden Spieltag im Herrenbereich.

Am Freitag war für die Zweite Mannschaft gegen den Aufstiegsfavoriten aus Süchteln-Vorst nichts zu holen. Ohne die nominelle Nummer 1 gingen u.a alle 3 Doppel, davon 2 im 5-Satz, verloren. Lediglich Stephan und Justus konnten ihre Einzelspiele gewinnen. So stand am Ende eine verdiente 2:9 Niederlage auf dem Spielbericht. Nach 4 Siegen am Stück war dies die erste Saisonniederlage. Das nächste Spiel ist erst am 11.11 in Mühlhausen.

Besser lief es für die Dritte! Gegen Neukirchen konnte im Kampf um die vorderen Tabellenplätze ein 9:3 Pflichtsieg erzielt werden. 2 Doppel, 2x Peter sowie Rouven, Dominic, Roland und Günter steuerten die Punkte  für den Sieg herbei. Aufgrund eines 8:8 der Konkurrenz aus Vennikel ist mal nun alleiniger direkter Verfolger des Spitzenreiters aus Rheinkamp. Am nächsten Wochenende soll in Strümp, die Serie von 5 Siegen am Stück, weiter ausgebaut werden.

Auch die Vierte Mannschaft konnte am Sonntag einen wichtigen Sieg einfahren. Im Heimspiel gegen Bockum startete man mit einem 3:0 und 9:0 Sätzen in den Doppeln! Im weiteren Verlauf sicherte das gewohnt sehr gute obere Paarkreuz durch je 2x Jan und Büni 4 Punkte. Des Weiteren erzielten Yasar und Martin je 1x den 9:4 Endstand. Somit beträgt der Abstand auf einen Abstiegsplatz bereits 4 Punkte. Nächste Woche kann beim derzeitigen Tabellenletzten TV Vorst ein weiterer Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht werden. Aber es gilt Obacht, da in dieser Liga jeder jeden schlagen kann.

Ein gewohntes Bild gab es für die erste Herrenmannschaft am Wochenende. Stark Ersatzgestärkt ging das Heimspiel gegen Kempen am Samstag mit 9:3 verloren. Am Sonntag verlor die Mannschaft in Uerdingen klar mit 1:9.

Die erste Jugend grüßt in der Bezirksliga weiterhin von der Tabellenspitze. Mit einem 8:2 kehrte die Mannschaft am Samstag aus Kleve zurück nach Krefeld. Daniel, Justus und Jannis erzielten jeweils 2 Einzelsiege. Zudem konnten beide Doppel gewonnen werden!

Am Donnerstag treten die Ü40-Senioren und die Dritte im 3er Pokal der Kreisliga bei der Turnerschaft 1872 in Krefeld an. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.